Die Philosophische Praxis in der Hypermoderne