Verknappung als Regierungskunst der menschlichen Ressourcen