Giulio Romano im Vexierspiegel seiner Rezeption: Eine unbekannte Zeichnung in New York und das „Mantuaner Skizzenbuch“ in Berlin