§ 767 Abs. 2 ZPO als rechtskraftunabh{"a}ngiger Ausdruck materiellen Zivilrechts